Ein kleiner Teil meiner Welt hier drüben...
  Startseite
    Neuigkeiten..
  Über...
  Lügen und Wahrheiten...
  South Carolina :)
  Mein neues Zuhause...
  Gästebuch
  Abonnieren

   12.10.12 09:50
   
   12.10.12 23:07
   
   12.10.12 23:07
   
   14.10.12 07:01
   
   28.11.12 10:27
   
   12.12.12 14:32
   

http://myblog.de/clara-kerth

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neuigkeiten..

I know right..

Nunja... ich dachte ich muss jetzt auch mal Afro-amerkanische Namen mit euch teilen.. mir ist erst die Idee gekommen, als wir bei der Honor-Roll Celebration eine schöne Liste mit allen Namen bekommen haben. Und manche namen sind echt krank....

ich führe hier einpaar auf hihi ...grade die kombinationen von Vornamen udn Mittelnamen sind manchmal gut...

Moriyah Mackeela

Kimesha Yvette

Dustin Jorell

Danyelle Sha'Qwaishya

D'Shayla Brittany

Jasmine Sharik

Marques Antionio Scott

Shyana Tiffany

Natiyah Noel

Maria Cherrelle

Rufus Lorenzo

Dryton Scott

Kedrick Dion'Drez

Tithisa Alberta

Latrice Shanequia

Shiranda teyerra

Caleb

Joye Patrcie

Jessy Dylan

Wendon Shaquille

Laquile Qatrice

Talicia Ilanna

Channon Lashay 

Renetra Nicole

Emly Grace

Stephanie Latisha

Maxwell

Reghan Teressa

Steadman Dontel

Darius Rahshawn

Shawn

DeAndrea

Ke'tron Jabri

Ellie III

Shaquasha Kadeisha **my favorite**

Allarquana Jo'Tashia... 

Aaliyah Donisha Q.

Tyshera Cheneyra

Devonte' Earl

De'quahn Jebris Donate'

Mykal Ashley lavette

Teeira Lyndrell 

Mayra Alejandra

Denesia Shambreka

Ronekqua Aaliyah

Millicent Nicole

Constance Malaya

Shalah K.

Cardell 'Devonce

...

i know right...

 

5.5.11 04:40


Strand Im April :)

DAs gute an South Carolina und Pamplico ist, dass Myrtle Beach ganz nah ist... In 50 min ist man dann auch am Strand.

Grade währrend der Osterferien, sind wir dann dortrunter gefahren und waren im Atlantik schwimmen. Da wir einen sehr ugten Local Coordinater haben, und wir noch Fundraiser gemacht haben, haben wir dann für 4 Tage ein 'STrandhaus gemietet und dort mit allen Exchangestudents udn ein paar Familien urlaub gemacht. Ich bin sooo braun geworden. Und es war echt ne gute Anlage mit Pool und Meer ganz nah und großer schöner Sandstrand... es war herrlich,..

Und dann so warm und Volleyballfelder und Basketballfelder.. wir hatten schon viel spaß dort...

Nunja.. aber jetzt zum eigentlichen Thema .... Amerikaner schocken mich immer wieder....

Was glaubt ihr macht ein Amerikaner am Strand von 9-11 Uhr abends?..............

.... Mit dem Golfcar im kreis fahren.....

das ist kein Scherz ich meine das ernst... Die fahren mit ihrem Golfcar die Strandpromenade hinauf und herunter.... Und da das alle machen ist es auch voll gepackt...

was ist die Absicht? wo ist der Sinn?.... DAs cruisen ist total cool.... da es etwas für die ganze familie ist.... egal ob alt jung... alle kommen mit.. sogar die hunde werden auf dem golfcar mitgenommen... dann schließt man sein radio noch an damit man coole musik hat....

Warum das ganze?.. ich weiß es nicht wirklich... teilweise verläuft es einwenig so wie speeddating... sodass man mal eben in ein golfcar einsteigt ne runde fährt und dnan entscheidet ob man raus will oder noch weiter fährt.. ist ja eig ganz gut.. kann man leute kennenlerenen aber wird ncoh von der ganzen gesellschaft bewacht.. kann ja eigentlich nichtgs passieren richtig?!

es wurde ja nur vor 4 jahren beim cruisen ein 10 jähriges mädchen von einem ältern mann zu seinem Wohnmobil gefahren und dort vergewaltigt.. was dann dazu geführt hat das man Autos nichtmehr rumcruisen lässt sondern nur golfcars.. aber nunja.. immerhin haben sie aws geändert...

naja.. aber das its schon krank wenn man das so sieht wie die da im kreis rumfahren... amerikaner sind dann schon einwenig komisch..

aber nunja... der strand ist echt gut und cih freu mich noch auf die nächsten wochenenden die ich dort verbringen werde

5.5.11 04:18


Prom :)-One Night in Paris

Prom oder auch Abschlussball war eigentlich ganz gut.. Ich glaub jedoch das wir vor und nachem Prom ne bessere Zeit hatten als auf dem eigentlichen Prom in der Schule...

Nunja.. das Motto des Proms war One Night in Paris.. und da wir nicht genug Geld hatten war es in der Turnhalle, jedoch haben die natürlich alles schön aufgeteilt udn dekoriert, sodass mane igentlich nichtemhr wirklich sehen konnte das es sich um eine Turnhalle handelte...

jedoch hatten wir grade auf grund unserer kleinen Stufe nicht viele leute da... was einwenig schade war, da die ganze stimmung dann schon einwenig im keller war. Grade wenn man weiß ist..

Wir hatten auch einen Tanzflur.. aber nunja.... jedoch haben nur alle Schwarzen getanzt.. und wenn die tanzen machen die wirklichen "dirty-dance"... und wenn man weiß ist kann man dann auch nicht tanzen. also DARF man quasi garnicht. weil dich dann alle richtig dumm angucken würden... Btw der DJ war auch schwarz, und hat auch keine Anstalten gemacht langsamere lieder oder so zu spielen...

Nunja.... aber eigentlich hatten wir Spaß.. ich war von Claudia, liza und mir die einzige mit einem Date.. ich bin mit Dustin Pralow zum abschlussball gegangen.. er ist ein guter Freund  

Nunja... wir hatten die ersten 2 stunden am Prom-tag noch schule, dann durften wir usn abholen lassen. Da wir unsere nägel schon vorher gemacht hatten, musste wir uns am tag vom Prom nur um unsere Haare und unser Make-up kümmern.... 

Was jedoch schon einwenig stressig wurde, da LIza mit anderne freunden zum Prom gegangen ist und daher schon um halb 6 woanderes hinmusste. naja aber nach 3 stunden waren dann unsere haare und unser make-up fertig udn wir sind schnell zu claudias farm gefahren, haben schnell unsere kleider angezogen udn angefangen fotos zu machen. Dustin hat mich dort dann abgeholt udn noch ein paar fotos mit uns gemacht. 

Da der JUnge sich am Prom-tag normalerweise ein schönes Auto von bekannten leiht. hatte Dustin auch einen schönen roten BMW in dem er Claudia und mich dann schnell zu seiner Mama gefahren hat, da sie auch natürlich noch Prom bilder haben wollte.

Da wir mit anderen Freunden noch in OUtback (ein steak-restaurant) verabredet waren, und wegen der ganzen Foto-geschichten sowieso schon zuspät waren sind wir über die straßen geflogen und schnell nach Florence gefahren (mal eben 40 min fahren um essen zu gehen...) nunja... das essen war echt gut da und ich musste ja uch nicht bezahlen und wir hatten viel spaß dort...

Dann sind wir losgeflitzt um eigentlichen Prom.. haben dort noch alle getroffen. geredet und als der DJ doch eingesehen hat das dort auch weiße leute sind udn langsamere lieder hatte haben auch die weißen udn auch wir getanzt .. und hatten eigentlich noch vielviel spaß

Nachem Prom sind wir dann noch zu Dustin und haben dort Filme geguckt und geredet udn Spaß gehabt

Eigentlich war es echt nen schöner Tag und es macht ja auch spaß sich für einen tag einmal richtig aufzubretzeln.

5.5.11 03:50


Schulpolitik in South Carolina :)

Amerikas Süden wird als bildungsschwach angesehen?... 15% der Schüler beenden keine Schule?!...

Natürlich der Staat muss was ändern... Wie kriegt man mehr Schüler dazu die Klasse zu bestehen und spart gleichzeit Geld dabei?!...

Unsere Bildungspolitiker haben einen Weg gefunden.... Wir bezahlen die Lehrer ab jetzt einfach nur nach nach der Anzahl der Schüler die, die Klasse bestehen  

Ich dachte, es war ein Scherz als unsere Kunstlehrerin von diesem neuen Plan erzählt hat. Aber die sind echt hart am nachdenken, das umzusetzen.

Ich meine es ist nicht die Schuld der Polizei, dass Straftaten verübt werden, es ist nicht die Schuld vom Zahnarzt, dass jmd Karies hat. Ist es die Schuld des Arztes, wenn bei jemanden Krebs festgestellt wird?!

Wie kann man dann von Lehrern erwarten, dass der ganze Lernerfolg von denen abhängt. 

Es gibt Schüler, die familiäre Probleme haben, die dauernt umziehen müssen, die nur ein Elternteil haben, die Probleme in ihrer Beziehung haben, die einfach viel zu viel im Kopf haben als sich über die Schule Gedanken zu machen, und von diesen Schülern erwartet man immer 110% zu geben an allen 365 Tagen des Jahres`?!

Und dazu kommt, natürlich hat jede Schule ein paar Schüler die einfach mit einem ungewöhnlichen IQ gesegnet sind, denen das lernen leichtfällt und die mühelos ohne großen Aufwand alles aufgreifen und jeden Test bestehen werden.

Aber die meisten haben nunmal nur einen durchschnittlichen IQ und menschliche Stärken udn Schwächen. 

Wie kann man also erwarten, dass die Lehrer alle Schüler durchbringt?!... sollen die lehrer anfangen die Test noch einfacher zumachen, sodass alel Schüler bestehen und sie die Amerikaner mit ner bessern Statistik schmücken können?!...

Ich weiß echt nicht, was es ist mit den Amerikanern.. aber irgendwas läuft da doch einwenig falsch.

7.3.11 04:02


Woran man den Komfort und einfache und simple Leben der Amerikaner erkennen kann :)


  1.  Man kann überall hinfahren, da man sich um Benzinkosten ja keine Sorgen machen muss... und wozu ist eigentlich der Bürgersteig da?!.. achja... das ist ja der extra-parkplatz stimmt.
  2. Kochen? wieso sollte man kochen wenn man auch billig udn aufwandfrei auswärts zum Fastfoodrestaurant gehen kann?!
  3. Ok.. wenn man dann doch mal zuHause bleiben möchte, dann kann man ja wenigstensnoch die Bequemlichkeit von Fertiggerichten genießen.
  4. Was gesundes essen wie einen Salad? kein Problem. ist ja schon in mundgerechten stücken udn gemixt zusammengepackt.
  5. Mülltrennung? hat mich auch schon immer genervt... wieso sollte ma das auch machen. wird doch eh alles weggeschmissen.
  6. Einkaufen?!... zum glück gibt es Walmart. Einmal hin alles drin. stimmt dort wirklich.. ich weiß NICHTS, was man dort nicht bekommen kann... von Milch über Bücher über Medizin zur Sportausrüstung und Waffen und Kleidung oder Bäume.
    oder eine neue Küchenanrichte oder Fernseher?!
  7. Shoppen?!... wieso in viele verschiedene Geschäfte gehen... Man geht einfach zur nächst größeren Mall wo alle wichtigen Geschäfte sind
  8. state-wahlen stehen an?!.. wieso informieren?!... es wird doch in den Wahl-commercials genug darüber geredet
  9. Sich über die eigenen Angelegenheiten Sorgen zu macheN?!... nein wieso sollte man, wenn sich schon die ganze Gemeinde das schon übernimmt und sich darüber den Mund zerreißt.
  10. Eine Freundschaft zu führen ist auch ganz einfach. Alle sind deine Freunde wenn du die richtigen Themen vermeidest. Sex, Alkohol, Politik, Alter, Erziehung der Kinder, Religion, und Übergewicht/Gesundheit.
  11. Leute kritisieren oder die ehrliche Meinung sagen, wenn lügen mit einem gekonnten lücheln viel einfacher ist?!
  12. Leuten helfen?! natürlich jeder gute Christ hilft anderen, also kaufe ich das nächste mal die packung Klopapier, die 5 cent zu dem Cancer-center spendet.
  13. Gesundheit? wieso jetzt darüber sorgen machen,.. man hat ja noch Zeit darüber nachzudenken wenn man Alt ist und Arztbesuche sind eh zu anstregend und zu teuer.
  14. Jedoch war die Kommunikation noch nie so einfach wie heute, da jeder ein handy hat udn jeder egal ob alt oder jung sms schreibt und telefoniert.
  15. Leuten von deinen Problemen erzählen? ist nicht nötig.. poste einfach dein ganzes Privatleben auf Facebook  
  16. Über die Zukunft nachdenken?! wieso?! Gott takes care of me.. !
  17. Sünden? Trinken? Kinderschlagen?... ist alles ok solange ich Sonntags ncoh mit gutem Gewissen in die Kirche gehen kann  
  18. Angst um die Ausbildung?!... wieso?! der Staat schmeißt einen doch eh die Stipendien hinterher, und wenn nicht ach was solls.. Leben geht auch so weiter... ...
Es ist so einfach ein Amerikaner zu sein
7.3.11 03:41


Ring Ceremony

Letzten Freitag hatten wir die Ringceremony. Wo alle Juniors ihren Class-ring bekommen.

Ok die meisten von euch werden jetzt wahrscheinlich nicht wissen wovon ich rede. Aber hier ist es normal das jeder Junior einen Schulring, oder Classring bekommt.

um die Bedeutung rüberzubringen von diesem Class ring kann ich es am besten von der Herrstellerseite kopieren.

Your experiences along the way

High school is a time when you get to figure out what you’re really into. Maybe it’s sports. Maybe it’s academics. Or maybe it’s skateboarding. Whatever it is, you can capture it in your class ring.

 

The Jostens Class Ring Tradition

Since 1906, students have worn Jostens class rings as a visual symbol that they are graduating with their class. Class rings are seen as a combination of showing school pride and an outward symbol of the diploma.

A Jostens class ring is a lot more. It’s a creation. An achievement. An experience. Our rings are a profound school tradition and a symbol that motivates students to graduate with their senior class. It’s symbol of personal growth upon the entrance into another life stage and a fond farewell to commemorate another. And it’s a unique personal expression that ties everyone together.

 

Ja..das ist die Bedeutung des Rings.. udn weil es so bedeutsam ist, hat meine Schule eine ganze Ceremony dafür.

Das läuft dann fast wie bei der Graduation. Also Man zieht sich hübsch an, also kleid oder anzug. und Dann läuft man in einem Zug mit den Eltern in die Gym und läuft zusammen zur mitte, wo man sich dann trennt und in seine Reihe geht... Alsoa uf der einen Seite sitzen dann die Eltern udn auf der anderen Seite die Schüler. Und dann nach dem Einzug wird erstmal der Flaggenschwur gemacht, dann über die Bedeutung des Rings gesprochen und dann wird man Reihenweise aufgerufen. Der erste Schüler geht in die mitte mit den Eltern, wo der Schulleiter den eltern den Ring überreicht, die ihn an deren Tochter/Sohn geben und dann umarmt man sich und geht zurück zu seinem Platz. und Wenn alle ihre ringe haben, steckt man sich die alle gleichzeit als Klasse auf den Finger.. und dann freut man sich udn hat schulfrei.

Dafür gab es jedoch natürlich auch eine Probe am Vorrtag, sodass alles gut läuft und alle wissen wo man langgehen muss.

Die haben für ALLES eine probe... wenn es irgendwas ist, wo die ganze Schule zuguckt hat man eine Probe.. selbst für die Pep-rally haben die Proben gehabt.

Nunja ich wohne hier ja nicht in dem Bonzenviertel.. aber Christoph, ein Austauschschüler den ich in New-York kennengerlernt hab, und der in Florida am Strand in einem der guten Vierteln lebt, hat erzählt das es dort eine Art Wettkampf ist, wer sich den teuersten Ring zusammen stellt.. udn man kann die auch teuer machen, da man das mti echten Diamanten machen kann oder echtem gold udn silber. Der teuerste Ring der eine aus seinem Jahrgang hatte war 12 000$.... 

Nun überleg mal... Wenn dein CLASSRING 12 000$ wert ist, wie viel muss denn dann dein Verlobungsring oder Hochzeitsring kosten?!...

Ich meine es ist auch einwenig komisch wenn der Hochzeitsring weniger wert sit als dein Classring. 

Und dann ist da noch der Konflikt, was macht man wenn man verlobt bekommt, denn der Classring wrid immera uf der rechten Hand getragen, genauso wie der Verlobungsring. Aber zum glück hat Josten eine einfache Lösung dafür!.. Sie können dir deinen Classring umgravieren und dann kann dein Classring dein Verlobungsring werden

Ich bin so froh, dass sie eine Lösung gefunden haben, weil ich hab mir schon sorgen gemacht, dass ich nicht verlobt werden kann. aber nun bin ich zum Glück sorgenlos

7.3.11 03:07


Neonazismus in Amerika

Was mir echt nicht so klar war, dass Neonazismus  recht weit verbreitet ist in den USA... Die Neonazis zählen zu der größten Hass-Gruppe in Amerika... Die Mitglieder der NSM sind in den letzten jahren um 66% gestiegen.. und hier ist es grade gegen Afro-amerikaner gerichtet und gegen jede art von Imigration, die nicht auf arischen Ursprung ist... was mich so aufmerksam darauf gemacht hat, waren die Nachrrichten auf ChannelOne (jeden Morgen gucken wir Nachrrichten in der Schule) undn dort haben sie von aufmärschen in Arizona gezeigt. Und mir geht es so, dass grade wenn ich Harkenkreuze sehe, oder leute "sieg heil" rufen, es ist mir schon unangenehm. Grade wenn man Bilder von aufmärschen sieht, wo sie dort langmarschieren und all das...

In der Sendungn haben sie dann noch über Deutschland gesprochen, da es ja das Ursprungsland ist. Und ich kam mir echt unwohl vor. Grade weil wir 55 % schwarze haben in der schule.. und in den letzten tagen haben mich soo viele gefragt ob ich ein Nazi sei.. oder ob ich Hitler mag... und die meisten sagen, sie dachten das ich ihn mag weil cih dem ideal ja entspreche, da ich ja blonde Haare, blaue Augen habe.

Es ist echt schon unagenehm.. grade wenn ein paar Leute einfach keine Ahnung davon haben, wie einen das schon einwenig angreift udn dann aus spaß Hitlergruß zu dir machen... oder sieg heil sagen, ohne wirklcih zu wissen was das bedeutet... Es hat mich echt einwenig betroffen.. Grade wenn man versucht das zu erklären und viele es einfach nicht verstehen.

Naja... falls euch das noch mehr interessiert was die gesagt haben darüber ich hab den link von der Nachrrichtensendung gefunden... dort ist auch noch ein folgenes Video "pride and prejudice 2" was weiter darüber spricht.

http://www.channelone.com/news/history-of-hate
5.3.11 02:21


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung